Blog

Herbstsegeln – Bärwalder See – Oktober 2018

 10.10.2018: Das erste Mal dieses Jahr mit dem Großgrundbesitzer abgelegt! Dafür haben wir uns beide einen Tag frei genommem, um bei perfektem Segelwetter 'ne Runde auf'm See zu drehen. Es ging allerdings mit Startschwierigkeiten des Aussenborders los. Eigentlich war ich der Meinung den Dreh jetzt raus zu haben wie man den Burschen zum Laufen bringt, … Herbstsegeln – Bärwalder See – Oktober 2018 weiterlesen

Werbeanzeigen

Vorschiffsmatratzen

Um den Kindern das Vorschiff komfortabler zu gestalten und auch selbst nicht immer Luftmatratzen aufblasen zu müssen, kam irgendwann der Gedanke im Vorschiff Matratzen auszulegen. Da der Raum in der Höhe sehr begrenzt ist, sollten diese Matratzen so flach wie möglich sein. Nach einigem Überlegen entschloss ich mich dazu diese Kinder-Klappmatratzen zu besorgen und ordentlich … Vorschiffsmatratzen weiterlesen

Spätsommersegeln – Bärwalder See, August/September 2018

29.08.2018: Nach dem Familien-Sommerurlaub und den anschließenden, verplanten Wochenenden war Ende August wieder etwas Zeit, um das Boot nochmal ins Nasse zu werfen. Dazu lud ich zur Abwechslung mal einen Arbeitskollegen ein, der im Nebenerwerb früher mal Rettungschwimmer war. Kann ja nicht schaden. Eigentlich wollten wir am Montag fahren, kurzfristig verschlechterte sich aber das Wetter … Spätsommersegeln – Bärwalder See, August/September 2018 weiterlesen

Pfingstsegeln – Senftenberger See – 19-21.05 2018

So, nachdem das Boot nach den zwei Wochen Gastliegen am Bärwalder See im April wieder für einige Zeit in der Scheune stand, wollte es dann doch auch nochmal ins Nasse zurück. Da das aufgrund von Wetter, familiären Verpflichtungen oder was auch immer zu Himmelfahrt nicht darstellbar war, wurde nun Pfingsten geplant. Am Freitag war noch … Pfingstsegeln – Senftenberger See – 19-21.05 2018 weiterlesen

Winterlagerarbeiten 2017/18 – Badeleiter, Knarrpoller, Baumschere, Klampen, Heckschaden, Segeltaschen, Cockpitlängsträger, Fockschienen

Badeleiter bauen Bei der Jungfernfahrt fiel es schon auf: Das entern des Bootes ist erstaunlich schwierig. Nicht nur das man dabei das Antifouling abreibt und dieses demnach an Knien und Beinen abfärbt, auch die schiere Höhe des Decks stellt eine nur sehr schwerlich zu überwindende Barriere dar. Das ging eigentlich nur mit Hilfe aus dem … Winterlagerarbeiten 2017/18 – Badeleiter, Knarrpoller, Baumschere, Klampen, Heckschaden, Segeltaschen, Cockpitlängsträger, Fockschienen weiterlesen